Suche
  • Choir under Fire

Pop, Jazz und Swing vom "Choir under Fire" in voll besetzter St. Nikolaus Kirche

Fotos und Bericht: von Michael Baumgart burgdorf(at)altkreisblitz.de

Burgdorf Montag, 17.09.2018 - 08:58 Uhr


Seit 20 Jahren begeistert der mehr als 50 Sänger und Sängerinnen zählende "Choir under Fire" aus der Wedemark sein Publikum mit Temperament und großer Freude am Singen.

Zum Sonntagnachmittag, 16. September 2018, hatte die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus diesen Chor zu einem Konzert in ihre Kirche Am Langen Mühlenfeld eingeladen.

Schon vor Beginn des Konzertes waren Hauptraum und Seitenschiff der Kirche voll besetzt. Mit anhaltendem Applaus wurden die Sänger und Sängerinnen mit Chorleiter Martin Schulte und Jazz-Pianist Markus Horn begrüßt.

Gleich mit zehn für den Chor hervorragend arrangierten Titeln begeisterte Martin Schulte mit passender Klavierbegleitung von Markus Horn das Publikum bis zu einer ersten kleinen Pause, um dann mit noch einmal acht bekannten, von großen Namen komponierten und getexteten Titeln zu glänzen.

Dass der Chor nicht ohne Zugabe das Podium verlassen durfte, war nach dem Gesamtvortrag obligatorisch.

Der Chor wird im Altkreis Burgdorf wieder zu hören sein am 1. Dezember 2018 um 17:00 in der St. Marcuskirche in Wettmar und am dritten Advent, 15. Dezember 2018 in der Markuskirche, Lehrte. Wissenswertes über den Chor und weitere Auftrittstermine können der Internetseite des Chors (www.choir-under-fire.de) entnommen werden.



58 Ansichten

© 2017 by Choir under Fire.  Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Intern