Music connects People - Musik bringt Menschen zusammen

Kurz und bündig

Der Chor mit Sitz in Langenhagen wurde 1997 gegründet. Die Sängerinnen und Sänger aus der gesamten Region Hannover singen Pop, Jazz, Blues, Swing, Gospel sowie Musical- und Filmmelodien. In den Konzerten bringen sie die ganze musikalische Vielfalt seines breitgefächerten Repertoires zum Klingen. Als Konzertchor führt Choir under Fire jährlich acht bis zehn Auftritte an verschiedenen Veranstaltungsorten durch. Ferner engagiert sich der Chor regelmäßig für Benefizzwecke und gestaltet auch Veranstaltungen und Hochzeiten.

20 Jahre Choir under Fire - das Geburtstagskonzert

Fang mit einem Erdbeben an und steigere dich dann langsam. Dieser praktische Tipp für Filmanfänge passte auch zu unserem Jubiläumskonzert.

Drummer Tobias Decker brachte mit seinem Trommelintro schon beim Einzug des Chores die Brelinger Kirche zum Beben. Nach dem ersten Song „Sing Sing Sing“ wussten die 450 Zuhörer daher, dass dort etwas ganz Besonderes stattfinden wird. Und wer noch etwas skeptisch war, konnte spätestens nach dem direkt hinterhergeschobenen „Dreamer“ , nicht mehr ohne ein Lächeln auf den Lippen und ein Wippen in den Beinen auf den Bänken sitzen.

Chorleiter Martin Schulte hatte viele Lieder mit einer Instrumental-Begleitung versehen. Pop und Jazzsongs wurden durch Streicher, E-Bass, Piano und Drums unterstützt. So ergab sich ein Klangerlebnis, das nicht nur für das Publikum sondern auch für die Chormitglieder einmalig war.

Das Feedback war entsprechend positiv. Choir under Fire beherrscht die verschiedensten Facetten des Gesangs, die im a capella vorgetragenen, elfstimmigen „Fix you“ den Höhepunkt fanden. Auch das Publikum nutze schließlich bei „Viva la Vida“ die Chance, selbst einmal zu singen und sich als Teil eines Chores zu fühlen. Es hatte hörbar Spaß daran. 

Wechselnde Aufstellungen und Choreographien sorgten zusätzlich für einen optischen Genuss vor dem zart bunt angestrahlten Bühnenhintergrund.

Und weil an diesem Abend alle voller Glückshormone waren, endete das Konzert mit „Because I`m happy“ und bunten Luftballons, die von der Kirchenempore auf das Publikum herabschwebten.

Ein Konzert, das uns und hoffentlich auch unserem Publikum lange in Erinnerung bleiben wird. 

Es war ein außergewöhnliches Erlebnis. Danke an alle Mitwirkenden: Silke Heuermann - Violine, Birte Ruschepaul - Violine, Franziska Buttkus - Viola, Andreas von Kessinger - Violoncello, Tobias Decker - Drums/Percussion, die wunderbare Clara Däubler am Bass, Markus Horn - am Piano ist einfach grandios. Ein besonderer Dank an unseren Chorleiter Martin Schulte, der das alles inspiriert, arrangiert und dirigiert hat. Nicht zuletzt natürlich ein großes Dankeschön an unser Publikum - ihr wart unglaublich und habt uns mit eurer guten Stimmung getragen. Danke auch an alle Helfer vor und hinter den Kulissen. Wir sind der tollste Chor der Welt - Happy Birthday Choir under Fire !

Weitere Eindrücke in Bild und Ton findet ihr auf facebook!

Unsere Proben

Wann? 
Jeden Donnerstag Abend von 19.45 bis 21.30 Uhr.

Wo?
Im Zelleriehaus in Langenhagen-Kaltenweide, Zellerie 6.

Wann nicht?
In den Ferien finden keine Proben statt.

Sie finden uns auch auf facebook!